Systembestandteile

Systembestandteile

Steuerzentrale  RZN, 4402-K, 4404-K, 4408-K

Die Steuerzentrale wird bei Rauch- u. Wärmeabzugsanlagen eingesetzt und steuert im Brandfall die Elektroantriebe des FAKRO Rauchabzugsfensters FSP. Sie kann aber auch zur täglichen Lüftung genutzt und um Komponenten wie Rauchmelder OSD23, Regensensor ZRD, Not-Rauchabzugstaster RT42, Lüftungstaster LT 84U und andere erweitert werden. Jedes Rauch- u. Wärmeabzugsgerät muss eine Auslöseeinrichtung besitzen, die im Brandfall ein Signal an den Öffnungsmechanismus sendet. FAKRO bietet hier den Rauchmelder OSD23 an, der den Anforderungen nach EN 54-7 entspricht.  Der Rauchmelder OSD23 sendet im Bedarfsfall ein elektrisches Signal über die Steuerzentrale an die 2 Elektromotoren des Rauchabzugsfensters FSP. Aus Sicherheitsgründen verfügt die Steuerzentrale über eine 72 Stunden-Notstromversorgung. Steuerzentralen  RZN, 4402-K, 4404-K, 4408-K
Technische Parameter RZN 4402-K RZN 4404-K RZN 4408-K
Betriebsspannung 230 V AC/50 Hz 230 V AC/50 Hz 230 V AC/50Hz
Ausgangsleistung bis 60 W bis 120 W bis 240 W
Nennstrom 2 A 4 A 8 A
Ausgangsspannung 24V DC 24V DC 24V DC
Betriebstemperaturbereich (-5°C) bis (40°C) (-5°C) bis (40°C) (-5°C) bis (40°C)
Abmessungen 250/250/91mm 250/250/91mm 341/341/91mm
Gewicht mit Akkus 4,12 kg

5,3 kg

11 kg
Akku-Kapazität 2x12 V/1,3 Ah 2x12 V/2,1 Ah 2x12 V/3,4 Ah

 

Lüftungstaster LP1

Über den Taster LP1 kann das Rauchabzugsfenster FSP zu Lüftungszwecken genutzt werden. Der Taster ist für eine Wandmontage (UP) vorgesehen. Lüftungstaster LP1
Technische Parameter LP1
Abmessungen 80/80mm
Gewicht 0,11 kg

 

Not-Rauchabzugstaster RT 45

Die Rauchabzugstaster RT 45 werden in Verbindung mit der RWA-Steuerzenrale RZN 440_-K zum manuellen Auslösen des Systems im Brandfall eingesetzt. Zusätzlich werden die Betriebs- u. Alarmzustände angezeigt. Der Taster ist aus Kunststoff in orange (RAL 2011)  erhältlich. Not-Rauchabzugstaster RT 45
Technische Parameter

RT 45

Betriebsspannung 24 V DC
Alarmstrom 20 mA
Betriebstemperaturbereich (-10°C) bis (50°C)
Abmessungen 124 x 124 x 35mm
Gewicht 0,3 kg

Regensensor ZRD

Der Regensensor ZRD wird im Außenbereich in der Nähe der Dachflächenfenster installiert und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit, denn er sorgt bei Regen für ein automatisches Schließen des Fensters, selbst wenn Sie einmal nicht zu Hause sind. Der Regensensor wird über eigens dafür vorgesehene Eingänge an die Steuerzentrale RZN 440_K angeschlossen. Dank eines integrierten Heizelements in der Sensor-Oberfläche ist der Sensor gegen Störungen wie Nebel, Tauwasser, usw. unempfindlich. Regensensor ZRD
Technische Daten ZRD
Betriebsspannung 8-32V DC
Abmessungen 50/35/15mm
Speisekabel 3/0,25mm² (5lfm)

Rauchmelder OSD 23

Der Rauchmelder OSD23 zeichnet sich durch seine hohe Funktionssicherheit und schnelle Raucherkennung aus. Er erkennt eine Rauchbildung automatisch und sendet entsprechende Signale an die Steuereinheit. Ein Rauchmelder ist für bis zu 40 m˛ große, geschlossene Räume geeignet, in denen unter normalen Umständen kein Rauch entsteht oder Staub und Kondenswasserbildung auftreten. Rauchmelder  OSD 23
Technische Daten

OSD 23

Betriebsspannung 18-28 V
Alarmstrom 20 mA
Betriebstemperaturbereich (-25°C) bis (55°C)
max. relative Feuchtigkeit


95% bei 40°C

Abmessungen ø115/54mm
Gewicht 0,15 kg
Speisekabel 2x1mm²