Flachdach-Fenster

Flachdach-Fenster

Flachdach-Fenster

Gebäude mit Flachdächern sind architektonisch interessant, modern und für viele Bauherren eine ernstzunehmende Alternative zum klassischen Steildach. Die Belichtung von Räumen direkt unter dem Flachdach ist naturgemäß schwieriger als im Steildach, denn im Flachdach können Dachfenster nur mit entsprechenden Zusatzelementen eingeplant werden. Für diese Räume hat FAKRO jetzt spezielle Flachdachfenster im Sortiment aufgenommen, die natürliches Tageslicht unter das Dach bringen und die so Räume mit viel Tageslichtkomfort und einem ausgewogenen natürlichen Belichtungskonzept ermöglichen. Die Flachdach-Fenster von FAKRO bieten viel Licht, eine gute Belüftung und weisen zudem sehr gute energetische Werte auf.

Das Flachdach-Fenster D_F ist mit einer hochwertigen Isolierverglasung ausgestattet, die über sehr gute Thermoisolationsparameter verfügt. Sein neuartiges Design erfüllt höchste Ansprüche und erlaubt dem Bauherren und Planer durch die Möglichkeit der Sondergrößenanfertigung eine flexible Planung.

Das Flachdach-Fenster D_C ist mit einer Lichtkuppel aus Polycarbonat ausgestattet.

 

 

Flachdach-Fenster Typ  FFlachdach-Fenster Typ F - Die Flachdach-Fenster vom Typ D_F sind mit der U8 Vierfach-Isolierverglasung ausgestattet. Der Wärmedurchgangskoeffizient für das ganze Fenster D_F-DU8 beträgt 0,76 W/m²K nach DIN EN 12567-2. Die Flachdach-Fenster sind damit auch für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet.

 

 

Flachdach-Fenster Typ C - Das Flachdach-Fenster D_C weist sehr gute energetische Werte auf. Der Flachdach-Fenster Typ CWärmedurchgangskoeffizient für das Flachdach-Fenster DEC-C U8 (VSG) mit der ultraenergiesparenden Isolierverglasung U8 beträgt U=0,55 W/m²K nach DIN EN 1873 (für die Größe 120x120cm). Dieser Wert bezieht sich auf das gesamte Flachdach-Fenster bestehend aus Blendrahmen, Flügel und Lichtkuppel.

 

 Mehr Informationen finden Sie unter Produkte